Saarbrücken: Alkoholisierte Frau schlägt Beamten mit der Faust ins Gesicht

Anzeige:

Am frühen Freitagmorgen wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei am Nordausgang des Hauptbahnhofs Saarbrücken zunächst auf eine augenscheinlich hilflose Frau aufmerksam.

Als die Einsatzkräfte die stark alkoholisierte 53-Jährige zu ihrer eigenen Sicherheit mit zur Dienststelle nehmen wollten, schlug diese einem der Beamten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Sie erhielt daraufhin eine Strafanzeige wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und verbrachte die nächsten Stunden im polizeilichen Gewahrsam.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren