Wieder ein Drogentoter

Am 2. August wurde der 45-jährige Saarbrücker von besorgten Freunden leblos in der Wohnung eines Bekannten in Alt-Saarbrücken aufgefunden.

Anzeige:

Er selbst war zuletzt obdachlos und als langjähriger Konsument harter Drogen bekannt.

Die Obduktion des Verstorbenen ergab nun eine Drogenvergiftung als todesursächlich. Er ist das 17. Drogenopfer im Jahr 2021

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren