AktuellPolizei NewsRegionalSaarlouis

Audi rast ungebremst unter Sattelzug – Tödlicher Unfall bei Rehlingen

::Werbung::

Auf dem Autobahnrastplatz Niedmündung auf der A8 in Höhe Rehlingen kam es heute Nacht zu einem schrecklichen Unfall. Dabei verlor ein Autofahrer sein Leben.

Der Audi war in der Nacht auf Dienstag auf der A8 in Richtung Luxemburg unterwegs, als er auf den Rastplatz Niedmündung fahren wollte. Nach Angaben der Polizei war der Wagen allerdings viel zu schnell unterwegs. Es reichte nicht mehr zum Abbremsen, sodass sich das Fahrzeug unter einen abgestellten Sattelschlepper schob.

:Werbung:

Dabei wurde das Fahrzeug völlig zerstört. Der LKW Fahrer war zum Zeitpunkt des Unfalls in seiner Kabine und wurde mit leichten Prellungen und einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. Der Sattelzug musste für die Bergung der Leiche angehoben werden.

:Werbung:

Bisher ist nur bekannt, dass es sich bei dem Verunfallten um einen Mann handelt. Das Auto war in Belgien zugelassen.

:Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren