AktuellAllgemeinRegionalRV Saarbrücken

Auffällige Diebesbande in Saarbrücken unterwegs

::Werbung::

Zu den Öffnungszeiten der Geschäfte in Saarbrücken am Samstag, dem 04.09.2021, meldete sich die Mitarbeiterin eines Reisebüros tel. bei der Polizei. Sie gab an, dass mehrere Jugendliche soeben einen großen, aufblasbaren Flamingo vor dem Geschäft geklaut hätten.

Hierzu hätten sie die Mitteilerin auch körperlich zurückgedrängt. Aufgrund des auffälligen Diebesguts konnten die 6 jungen Männer aus Saarbrücken im Alter von 17-20 Jahren bereits aus der Ferne von einer Streifenwagenbesatzung in einer nahegelegenen Straße erkannt und gestellt werden.

:Werbung:

Im Anschluss konnte der Flamingo wieder seinen Werbezwecken nachkommen, die Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls. Die Mitarbeiterin blieb bei der Aktion glücklicherweise unverletzt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren