AktuellRegionalSaarpfalz Kreis

Behörden sind (noch) die Hände gebunden! Frau terrorisiert ganz Blieskastel!

::Werbung::

Eine Frau terrorisiert seit Monaten Blieskastel. Obwohl die Polizei immer wieder anrücken muss, sind sie im Endeffekt doch Machtlos. Die 30-Jährige beschimpft Bürger, pöbelt Gäste in Kneipen und Restaurants an und wird auch mal handgreiflich.

Mittlerweile wurde das Landratsamt als Kreispolizeibehörde eingeschaltet. Die soll ein psychologisches Gutachten bei der Frau erwirkt.

:Werbung:

Erst letzten Mittwoch war sie wegen gefährlicher Körperverletzung zu elf Monaten Knast auf Bewährung verurteilt worden. Weitere Verfahren könnten aber folgen. Wie die Bild Saarland berichtet, hatte sie erst vor kurzem ein Kind mit einem Krücke geschlagen! Ihr Grund: Sie fühlte sich von den Kinderlauten gestört.

Aber auch heute wird sie wieder Bürger in Angst und Schrecken versetzten! Wie lange noch das bleibt abzuwarten!

:Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren