AktuellAllgemeinFeuerwehr NewsRegionalRV Saarbrücken

Horrorsturz: 17-Jähriger fällt von Balkon und bricht sich mehrere Knochen!

::Werbung::

Am frühen Donnerstagmorgen ist in der Sulzbacher Sulzbachtalstraße ein Jugendlicher 8 bis 10 Meter von einem Balkon in die Tiefe gestürzt. Medienberichten zufolge soll der 17-Jährige an der Balkonbrüstung im dritten Stock geklettert sein, als er plötzlich den Halt verlor. In der Folge stürzte der Teenager und landete im Garten des Mehrfamilienhauses auf der Wiese.

Anwohner, die durch die Schmerzensschreie des Teenagers geweckt wurden, informierten kurz darauf den Notruf. Die enge Bebauung sowie weitere Hindernisse im Bereich des Mehrfamilienhauses erschwerten den herbeigeeilten Einsatzkräften die Arbeit.

:Werbung:

Mittels Drehleiter und Rollgliss konnte der Jugendliche auf der Schleifkorbtrage letztlich durch die Floriansjünger der Sulzbacher Feuerwehr gerettet werden. Der 17-Jährige, der sich bei dem Sturz mehrere sichtbare Knochenbrüche zuzog, wurde in der Folge durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren