AktuellFeuerwehr NewsRegionalRV Saarbrücken

Schwerer Dachstuhl-Brand in Brebach – Wohnungsinhaberin verletzt

::Werbung::

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brannte der Dachstuhl eines zweigeschossigen Reihenhauses in Brebach-Fechingen komplett aus. Die 57-jährige Wohnungsinhaberin musste von der Berufsfeuerwehr aus ihrer Wohnung gerettet werden und erlitt eine Rauchgasvergiftung. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Ursächlich für die Brandauslösung war ersten Ermittlungen zufolge eine brennende, umgestürzte Kerze. Das Wohnwesen ist nicht mehr bewohnbar und einsturzgefährdet.

Der Dachstuhl des Nachbaranwesens wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt, war nach Beendigung der Löscharbeiten weiterhin bewohnbar.

:Werbung:

Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch unklar.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren