Fremdes Auto beschädigt und einfach abgehauen – Polizei sucht 2 Jungs in Freisen

Anzeige:

Am Donnerstag Abend (30.09.2021) stellte eine 38jährige Frau aus Freisen ihren schwarzen VW Golf gegen 18:00 Uhr auf dem Parkplatz unmittelbar vor der Bank 1 Saar in der Strängstraße in Freisen ab. Als sie gegen 19:50 Uhr zurückkehrte stellte sie einen Unfallschaden im Heckbereich des Fahrzeugs fest.

Ermittlungen führten zu einem Unfallzeugen, der das Geschehen beobachtete. Der 37jährige Mann aus Freisen gab an, dass er zwei junge Männer (etwa 18 Jahre alt) mit einem orangefarbenen Peugeot 206 beobachtete, die mit ihrem Auto den VW Golf beim Rangieren beschädigten.

Der Unfallzeuge habe sogar die beiden Männer auf den verursachten Schaden hingewiesen, sich dann aber von der Örtlichkeit entfernt.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die insbesondere Hinweise zu den beiden Männern und deren Fahrzeug geben können.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in St. Wendel

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren