AktuellAllgemeinPolizei NewsRegionalRV Saarbrücken

Schlimmer Unfall auf der A8 am Autobahnkreuz Saarbrücken

::Werbung::

Am Abend hat sich ein sehr schwerer Verkehrsunfall in Höhe des Autobahnkreuz Saarbrücken ereignet. Dabei sind 2 Autos miteinander kollidiert. Polizei und Feuerwehr sind immer noch im Einsatz. Die Autobahn wird noch über Stunden hinaus in Richtung Luxemburg voll gesperrt sein.

Noch ist vollkommen unklar, wie sich der Unfall ereignet hat, vor allem wie die beiden Autos in gleicher Fahrtrichtung vermutlich frontal zusammenstoßen konnten.

:Werbung:

Bei dem Unfall wurde eine Person mit schwersten Verletzungen geborgen. Die Ärzte müssen hier vom Schlimmsten ausgehen.

:Werbung:

Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Sie konnten von Ersthelfern und im weiteren Verlauf von der Feuerwehr technisch gerettet werden. Der Aufprall muss so heftig gewesen sein, dass Trümmerteile mehrere hundert Meter weit umherflogen und weitere nicht am Unfall beteiligte Autos beschädigt haben.

:Werbung:

Ein Gutachter wurde an die Unfallstelle bestellt. Dieser soll die Polizei dabei unterstützen, herauszufinden, wie sich die Tragödie zugetragen haben könnte. Die Feuerwehr Heusweiler ist mit mehreren Löschbezirken vor Ort im Einsatz, um die Unfallstelle von den Trümmerteilen und ausgelaufenen Kraftstoff zu befreien.

Wir versuchen weitere Informationen zum Unfall zu bekommen.

:Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren