AktuellNeunkirchenPolizei News

Wie in Hollywood – Mann will vor Polizei flüchten und wird filmreif geschnappt

::Werbung::

Heute Mittag hielt eine Verfolgungsjagd die Polizei auf Trapp. Ein Mann aus Neunkirchen sollte in einer Kontrollstelle der Bundespolizei auf der Westspange in Neunkirchen routinemäßig gecheckt werden.

Der Fünfunddreißigjährige hatte aber scheinbar andere Pläne und versuchte von der Kontrolle zu flüchten. Dabei fuhr er mit hoher Geschwindigkeit Richtung Südring Neunkirchen. Doch dort stieß er im Eifer der Flucht mit einem anderen PKW zusammen und konnte von der Polizei fest und aus dem Auto gezerrt werden.

:Werbung:

Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein hatte und deswegen vor der Kontrolle geflüchtet ist. Nach Ende der Polizeimaßnahmen auf der Dienststelle der Landespolizei in Neunkirchen wurde der Fahrer entlassen – nicht ohne eine Aussicht auf eine saftige Strafe.

:Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren