AktuellPolizei NewsRV Saarbrücken

Zoff zwischen Fußgänger und Autofahrer in Saarbrücken endet mit kaputten Rückspiegel

::Werbung::

Am Vormittag des 15. Oktober 2021 um 11:30 Uhr kam es im Meerwiesertalweg zu einem Konflikt zwischen Fußgänger und Pkw. Eine 64-jährige Fahrerin fuhr vom Gelände des dortigen Einkaufsmarktes in den Meerwiesertalweg ein. In Höhe des Gehweges traf der Pkw auf den 61-jährigen Fußgänger.

Ob sich ein Verkehrsunfall ereignete oder ob der Fußgänger den Pkw mutwillig beschädigte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Bei dem Vorfall wurde ein Außenspiegel des Pkw beschädigt. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt sucht Zeugen.

:Werbung:

Diese werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer 0681/9321-233 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren