18-jähriger stirbt bei schwerem Verkehrsunfall in Reuler (L)

Bereits am 10.11.2021 kam es gegen 21.20 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Strecke CR339 zwischen Urspelt und Reuler. Dabei verlor ein Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit der Beifahrerseite mit einem Baum.

Anzeige:

Der 18-jährige Fahrer aus Troisvierges verstarb noch am Unfallort. Die Staatsanwaltschaft beantragte eine Autopsie.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren