Brand eines Einfamilienhauses mit hohem Sachschaden in Saarlouis Lisdorf

Am 06.11.2021 gegen 01:36 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr anlässlich eines Brandes eines Einfamilienhauses in einer Nebenstraße in Saarlouis Lisdorf alarmiert. Das zweieinhalb geschossige Wohnanwesen stand bei Eintreffen der Rettungskräfte in Vollbrand.

Anzeige:

Die Anwohner konnten sich zuvor eigenständig in Sicherheit bringen. In Folge des Brandgeschehens entstand am Wohngebäude erheblicher Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Weder Anwohner noch Rettungskräfte wurden verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren