Drama in Elm – Mann geht mit Machete auf Frau los und verletzt sie schwer

In der Wohnung des Tatverdächtigen in Elm ist am letzten Freitag ein Streit zwischen dem Mann und einer Frau ausgebrochen. Im Verlaufe der Diskussion griff der Mann nach einer Machete und ging mit der Waffe auf die Frau los. Dabei traf er sie mitten im Gesicht, woraufhin die Frau schwerste Gesichtsverletzungen erlitt. 

Anzeige:

Anschließend schlug der Mann der Frau damit noch auf den Hinterkopf. Blaulichtreport Saarland Informationen nach fügte sich der Tatverdächtige bis zum Eintreffen der Polizei selbst noch Verletzungen zu. Als die Beamten eintrafen nahm er sich anstandslos festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat einen Haftbefehl gegen den Mann beantragt. Er wurde zwischenzeitlich der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken zugeführt.

Der Tatverdächtige wird von der Polizei bewacht

Die genauen Umstände des Streits sind noch unklar. Die schwer verletzte Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren