FCS-Fans in Saarbrücker Innenstadt unterwegs Polizei mit starken Kräften vor Ort

Im Vorfeld zum heutigen Fußballderby 1.FC Saarbrücken gegen 1. FC Kaiserslautern kam es gestern in den  Abendstunden zu Störungen im Innenstadtbereich von Saarbrücken. Schnelles Einschreiten der Einsatzkräfte verhinderte weitere Störaktionen in der Saarbrücker Innenstadt.

Anzeige:

Das frühzeitige Eingreifen der Polizei im Rahmen einer spontanen Ansammlung von teilweise vermummten FCS-Fans konnte mögliche Störaktionen bereits im Keim ersticken. Durch starke Präsenz im Einsatzraum kam es im Nachgang zu keinen weiteren Störungen. Die Einsatzkräfte bleiben weiterhin die ganze Nacht in Saarbrücken im Dienst.

Die Polizei weist darauf hin, dass auf Störungen jeglicher Art entsprechend reagiert wird. So zeigt die Polizei im Vorfeld sowie im Nachgang der morgigen Fußballbegegnung weiterhin starke Präsenz.

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren