Gruppe Jugendlicher versucht Frau in Saarbrücken Handtasche zu entreißen

Am gestrigen Montagabend, gegen 18:45 Uhr, geht eine 36-jährige Saarbrückerin durch die Beethovenstraße in Saarbrücken. Eine vierköpfige Personengruppe kommt ihr auf dem Gehweg entgegen, als plötzlich einer der Jugendlichen versucht ihr die Handtasche zu entreißen.

Anzeige:

Als die Frau ihre Tasche nicht loslässt und sie mehrmals zurückzieht, lässt der Jugendliche los. Die Gruppe geht anschließend einfach weiter. Die 38-jährige Frau bleibt unverletzt, entscheidet sich jedoch erst zu Hause Anzeige zu erstatten und informiert die Polizei.

Der jugendliche Täter beschreibt die Frau ca. 175 bis 180 cm groß, ca. 16 oder 17 Jahre alt, mitteleuropäischer Phänotyp, schmales Gesicht, dunkle Haare, gepflegtes Erscheinungsbild und er trug eine dunkle Jacke. Zeugen die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt zu melden (0681/9321-233).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren