Schwerer Unfall zwischen Lieferdienst Fahrer und Motorroller in Neunkirchen

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagabend in der Neunkircher Hermannstrasse. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidieren dort ein Motorroller sowie der PKW eines Lieferdienstes miteinander.

Anzeige:

Durch den Aufprall erleidet der Zweiradfahrer schwerste Verletzungen. Um ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen, wird gegen 20:10 Uhr Alarm für die Innenstadtwache ausgelöst. Auch muss die Unglückstelle für ein durch die Staatsanwaltschaft angeordnetes Spurensicherungsgutachten in Amtshilfe ausgeleuchtet werden.

Für die Neunkircher Drehleiter gab es fast zeitgleich zwei weitere Einsätze zu absolvieren. In Landsweiler-Reden musste eine verletzte Person für den Rettungsdienst gerettet werden und im Ortsteil Wiebelskirchen galt es einen Küchenbrand, welcher sich glücklicherweise nur als angebranntes Essen herausstellte, abzuarbeiten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren