Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Ludweiler

Gestern Nachmittag kam es in der Völklinger Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin. Die 82-jährige Frau hatte ihren Wagen zunächst in Höhe des Anwesens Nr. 39a am Fahrbahnrand zum Parken abgestellt.

Im Anschluss stieg die Frau aus ihrem Wagen und betrat unvermittelt die Fahrbahn. Hier wurde sie von einem grauen Peugeot eines 35-Jährigen erfasst, der die Völklinger Straße in Richtung Lauterbach befuhr und die Kollision noch durch eine Vollbremsung zu vermeiden versuchte.

Durch den Aufprall wurde die Frau zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Nach notärztlicher Versorgung wurde sie ins Winterbergklinikum verbracht. Der 35-Jährige erlitt einen Schock und musste ebenfalls medizinisch versorgt werden. Die Völklinger Straße war im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme zeitweise voll gesperrt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren