Die Kurzmeldungen aus Saarlouis vom 22.02.22

Preisverleihung im Drachenwinkel
Die Preisverleihung des deutschsprachigen Buchpreises Seraph findet dieses Jahr in der Buchhandlung Drachenwinkel in Dillingen statt. Ursprünglich hätte die Verleihung des Jurypreises auf der Leipziger Buchmesse stattfinden sollen. Am 19. März wird die Phantastische Akademie im Rahmen eines Livestreams die Gewinner der drei verschiedenen Kategorien rund um das Genre der Phantastik bekanntgeben.

Anzeige:

 

Diskussionen gehen weiter
Die Diskussionen über die Zukunft der Real-Filiale in Saarlouis gehen weiter. Jetzt hat das Bundeskartellamt einer Übernahme durch Kaufland zugestimmt. Jedoch ist diese Entscheidung nicht bindend und greift erst dann, wenn der aktuelle Eigentümer der Übernahme zustimmt. Diese Zustimmung ist von Seiten Reals aktuell nicht zu erwarten. Die alten und neuen Realeigentümer planen weiterhin fest die Betreibung der Filiale.

 

Spendenübergabe
Gestern hat das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar in den Räumlichkeiten der FGTS Ensdorf einen Scheck über fast 1500 Euro erhalten. Die Spende war anlässlich des diesjährigen Tags der Kinderhospizarbeit im Rahmen einer Themenwoche zu Stande gekommen. Frau Burgemeister durfte den Scheck als Repräsentantin entgegennehmen und bedankte sich im Namen des gesamten Teams.

 

Straßensperrungen wegen Fettem Donnerstag
Die Gemeinde Saarwellingen kündigt für Donnerstag diverse Straßen- und Platzsperrungen an. Im Rahmen des Fetten Donnerstags beteiligt sich eine größere Anzahl von Personen an einem Faschingsumzug im Kern Saarwellingens. Betroffen sind der Schlossplatz, die Vorstadtstraße und der Rathaushof. Es wird mit Verkehrsbehinderungen über den gesamten Nachmittag gerechnet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren