Westpfalz. Frau fährt mit 2,45 Promille ins Gebüsch!

Mit reichlich Alkohol im Blut hat eine Autofahrerin am Mittwochabend auf der Landstraße zwischen Schallodenbach und Mehlbach einen Unfall gebaut.

Anzeige:

Die 35-Jährige war mit ihrem Mini in Richtung Mehlbach unterwegs, als sie kurz vor sieben Uhr die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Sie kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und traf einen Leitpfosten und kam im Grünstreifen zum Stehen. Die Fahrerin und ihr Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Die Fahrerin roch stark nach Alkohol.

Ein Atemtest bescheinigte der Frau einen Alkoholpegel von 2,45 Promille. Sie wurde zur nächsten Dienststelle gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Straße war circa drei Stunden gesperrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren