Ekel-Exhibitionist onaniert vor Frau in Lebacher Saar-Bahn Haltestelle

Am Samstag, den 26.03.2022, gegen 17:38 Uhr, befand sich eine männliche Person unweit der Saarbahnhaltestelle „Lebach-Süd“. Als er die Geschädigte erblickte, die gerade zu Fuß auf dem Heimweg war, griff der bislang unbekannte Täter in seine Hose und begann, sich selbst zu befriedigen.

Anzeige:

Kurz darauf nahm er dann sein Glied aus der Hose und begann, schneller zu onanieren. Die Geschädigte verließ daraufhin die Örtlichkeit in die entgegengesetzte Richtung.

Personenbeschreibung des Täters:

  • männlich
  • normale Figur
  • ca. 170 cm groß
  • europäischer Phänotyp
  • bekleidet mit kurzer Hose, schwarz-grauem T-Shirt und Sonnenbrille

Hinweise zu dem unbekannten Täter bitte an die Polizeiinspektion Lebach unter der Tel. 06881-5050.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren