Neues aus Thailen: Passat Fahrer mäht Schilder und Stromkasten nieder

Ein bisher noch unbekannter Fahrzeugführer beging in der Nacht zum 03.03.2022 eine Verkehrsunfallflucht in Thailen. Er war zwischen Weiskirchen und Thailen unterwegs und überfuhr offenbar mit höherer Geschwindigkeit den Verkehrskreis ortseingangs Thailen, wobei er mehrere Verkehrszeichen beschädigte.

Anzeige:

In der Folge kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem abseits stehenden Stromverteilerkasten. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher vom Unfallort. Anhand vorgefundener Fahrzeugteile handelt es sich bei dem Wagen des Verursachers um einen schwarzen Pkw, vermutlich einen VW-Passat.

Die Polizeiinspektion Nordsaarland erbittet Hinweise über den derzeitigen Standort des vermutlich schwer beschädigten Pkw sowie dessen Fahrer unter der Telefonnummer 06871 90010.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren