Probleme mit dem Fahrwerk! Luxair-Flug musste nach Findel umkehren

Bange Minuten für rund 50 Passiere an Bord eines Flugzeugs der luxemburgischen Fluggesellschaft.

Anzeige:

Kurz nach dem Start am Vormittag meldet der Pilot Probleme mit dem Fahrwerk, daraufhin entschied man, dass das Flugzeug umkehren soll. 

Nachdem die Maschine mehrere Minuten über Luxemburg gekreist war, konnte das Flugzeug sicher landen. Während der Landung stand vorsichtshalber die Feuerwehr bereit. Ob die Maschine längere Zeit über der Stadt kreiste um Treibstoff abzulassen ist nicht bekannt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren