Aufgepasst: Trickbetrüger!

Im Bereich der Polizeiinspektion Nordsaarland erhielten in den vergangenen Tagen mehrere Bürger eine Mahnung oder Kostenstellung einer angeblichen Rechtsanwaltskanzlei Schmidt & Kollegen aus München. Als Grund der Kostenstellung wird ein angeblich, telefonisch abgeschlossener Dienstleistungsvertrag mit der Firma EURO JACKPOT genannt. Die Forderung beläuft auf jeweils 200 – 300 Euro.

Anzeige:

Die Polizeiinspektion Nordsaarland weist darauf hin, dass es sich in bislang allen hier zur Anzeige gebrachten Fällen um unrechtmäßige und fingierte Forderungen handelte, weswegen immer von einem versuchten Betrug ausgegangen wurde.

Die Polizeiinspektion Nordsaarland weist ferner daraufhin, auf solche Schreiben nicht zu reagieren und insbesondere keine Zahlungen zu veranlassen. In Zweifelsfällen, ob es sich um eine berechtigte oder unberechtigte Zahlungsaufforderung handelt, kontaktieren sie bitte ihre Polizeidienststelle. Oftmals kann auch eine Internetrecherche hilfreich sein. Die hier beschriebene Betrugsmasche existiert auch in mehreren Varianten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren