Ein Mann, eine Straße, zwei Unfälle!

Am Mittwoch kam es gegen 06.40 h zu einem Verkehrsunfall in der Buchschacherstraße in Riegelsberg. Ein 86 Jahre alter PKW-Fahrer aus Riegelsberg war beim Rechtsabbiegen gegen einen geparkten PKW geprallt.

Anzeige:

Anschließend setzte der Mann seine Fahrt fort, obwohl durch den Aufprall der rechte Vorderreifen seines PKW geplatzt war. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen kann der Unfallverursacher ermittelt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme wird festgestellt, dass der Fahrer einen weiteren Unfall in der Buchschacherstraße verursacht hatte. Dort beschädigte er den Außenspiegel eines geparkten PKW. Auch hier verließ er unerlaubt die Unfallstelle.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Möglicherweise führten gesundheitliche Gründe zum Verhalten des Mannes.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren