Haftbefehl erlassen! Mann raste auf Polizeibeamten zu!

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die unter Umständen weitere Angaben zu der u.g. Verfolgungsfahrt machen können, beziehungsweise die über die 4 vorliegenden Verkehrsunfälle hinaus durch die Fahrt des o.g. Täters gefährdet oder sogar geschädigt wurden.

Anzeige:

Die Fahrt des o.g. 30-jährigen Täters führte mit einem schwarzen BMW mit “WND-Kreiskennzeichen”-von der August-Balthasar-Str. beginnend über die B 41 in Richtung Nohfelden, dann an der Abfahrt “St. Wendel-Alsfassen” abfahrend bis in die St. Annenstraße(dort musste sich der o.g. 22-jährige Polizeibeamte dann mit einem Sprung zur Seite vor dem auf ihn zufahrenden BMW retten), dann über Tholeyer Straße, Eisenbahnstraße, Globus-Parkdeck, über die B 41-Auffahrt “St. Wendel-City”, nochmals auf die B 41 bis zur Abfahrt Namborn. In der Ortsmitte von Namborn konnte das Fahrzeug dann gestellt werden und der 30-jährige festgenommen werden.

Dieser wurde zunächst in Gewahrsam genommen. Es werden mehrere Strafverfahren gegen diesen, unter anderem wegen Widerstand gegen Vollzugsbeamte gegen Vollstreckungsbeamte und gefährlicher Körperverletzung betrieben. Zwischenzeitlich wurde der 30-jährige einem Richter vorgeführt, der gegen den Beschuldigten einen Haftbefehl erließ und dieser anschließend in eine Justizvollzugsanstalt verbracht wurde.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren