Kriminelle machen selbst vor Gotteshaus keinen Halt!

Zwischen Samstag, 16.04.2022, 20:00 Uhr, und Montag, 18.04.2022, 09:00 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti an der St. Andreas Kirche in der Steinbachstraße zu Homburg-Erbach.

Anzeige:

Ein bislang unbekannter Täter begab sich im Tatzeitraum auf das frei zugängliche Gelände und besprühte die Außenfassade der Kirche auf einer Fläche von 20cm*70cm mit grüner Sprühfarbe. Es entstand Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren