ABC-Alarm bei Mr. Wash Saarbrücken – Gefährliche Natronlauge freigesetzt

Im Augenblick läuft ein Feuerwehr-Großeinsatz bei Mr. Wash in Saarbrücken , direkt gegenüber der Kufa. Dort ist hochkonzentrierte Natronlauge ausgetreten. Aktuell sollen sich bereits drei Personen durch die aggressive Flüssigkeit verletzt haben. Der genaue Grad der Verletzungen liegt Blaulichtreport Saarland zur Zeit noch nicht vor. 

Anzeige:
Originalbild

Feuerwehrleute sind derzeit mit Chemieschutzanzügen in der Waschstraße im Einsatz um die gefährliche Lauge zu entfernen. Die Natronlauge wird in der Waschstraße als Zusatzmittel für die Fahrzeugreinigung eingesetzt. 

Originalbild

Konzentrierte Natronlauge wirkt auf der Haut stark ätzend und selbst stark verdünnte Natronlauge kann die Hornhaut der Augen so schädigen, dass es zur Erblindung kommt. Deshalb sind ABC Feuerwehrkräfte aus dem gesamten Stadtverband im Einsatz. Die Waschstraße ist momentan gesperrt. Wie lange der Einsatz dauert ist derzeit noch unbekannt.

Originalbild

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren