Nunkirchen: Rowdy bricht mit Vorschlaghammer in Tanke ein!

Anzeige:

Heute Nacht, überstieg gegen 00.00 Uhr ein unbekannter Täter den rückwärtigen Zaun der Shell-Tankstelle in Wadern-Nunkirchen, Saarbrücker Straße 3 und gelangte so auf das Gelände.

Hier brach dieser eine Metalltür zu einen Aufenthaltsraum auf. Dort versuchte der Täter mit einem Vorschlaghammer ein Loch in eine Zwischenwand zu schlagen, was jedoch scheiterte. Schließlich hebelte der Täter ein Fenster auf, gelangte durch dieses ins Büro, wo dieser gegen 01.25 Uhr Alarm auslöste und flüchtete.

Zeugen, welche verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Nordsaarland (06871/90010) in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren