Fensterscheiben am Schulkomplex eingeworfen

Von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen haben unbekannte Täter insgesamt sechs Fensterscheiben der Schule sowie der KiTa der Gemeinde Ensdorf eingeworfen. Die bislang unbekannten Täter begaben sich im Tatzeitraum unerlaubt auf das umzäunte Schulgelände der Grundschule und warfen zunächst eine Scheibe des Gemeindehortes mit einem Stein ein.

Im weiteren Verlauf beschädigten sie weitere drei Fensterscheiben der Grundschule. Doch damit nicht genug, überkletterten die Störenfriede den Zaun der KiTa und trieben dort ihren Unfug. So wurde das Gerätehäuschen gewaltsam aufgedrückt, mehrere Spielzeuge auf dem Gelände verteilt und zwei Scheiben des Gebäudes mutwillig eingeworfen.

Die Gebäude wurden ersten Erkenntnissen zufolge nicht betreten. Auch wurde nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 10000 EUR. Die Polizei Saarlouis hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei Saarlouis, Telefon 06831 – 9010, entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren