Besoffener Rollerfahrer verletzt Vater und Tochter (6) schwer

Am Abend des 24.09.2022 ereignete sich gegen 21:40 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Roller und zwei Fußgängern auf dem Saarbrücker Leinpfad in Höhe der Hochschule für Musik. Dabei befuhr ein 25-jähriger Saarbrücker mit seiner Beifahrerin verbotswidrig den Leinpfad auf einem gestohlenen Roller und stieß dort mit einem 34-jährigen Familienvater aus Saarbrücken und seiner 6-jährigen Tochter zusammen.

Vater und Tochter wurden teils schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und in eine umliegende Klinik gebracht. Der tatverdächtige Fahrer stand offensichtlich unter alkoholischer Beeinflussung. Er versuchte noch von der Unfallstelle zu flüchten und leistete Widerstand bei seiner Festnahme.

Eine Blutprobe wurde bei ihm entnommen und entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. Zeugen zum Unfallgeschehen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach unter 0681/97150 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren