Teure Pizza… sehr teure Pizza!

Ein Autofahrer ist am Dienstagabend in der Bismarckstraße in Kaiserslautern über eine rote Ampel gefahren. Er missachtete das Rotlicht. Eine Polizeistreife, die den Vorgang beobachtete, stoppte den Mann. Die Beamten konfrontierten den 44-Jährigen mit dem Vorwurf und leiteten ein Bußgeldverfahren ein.

Anzeige:

Zu seiner Verteidigung gab der Betroffene gegenüber den Polizisten an, dass es sich um eine Ausnahmesituation gehandelt habe, da vor seiner Haustür bereits der Lieferant eines Pizzaservices warte. Die Pizza wird dem 44-Jährigen jetzt vermutlich teuer zu stehen kommen: Er blickt nämlich einem knackigen Bußgeld, mindestens zwei Punkten im Verkehrszentralregister und einem Fahrverbot entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren