Anhänger kippt im Kreisverkehr

Spektakulärer Einsatz am Stadions-Kreisel in der Püttlinger Strasse zwischen Püttlingen und Völklingen: An der Ausfahrt Richtung A620 kippte am Morgen ein voll beladener Anhänger um.

Anzeige:

Gegen 9 Uhr war ein VW Sharan einer Veranstaltungsfirma in Richtung Völklingen unterwegs mit Bühnenausrüstung, darunter Bühnen-Traversen, Lautsprecherboxen und Audio-Geräten. Plötzlich kippte der Anhänger um – und zog das daran befestigte Auto nach oben.

„Bei Eintreffen der Feuerwehr hing der Wagen regelrecht in der Luft. Wir mussten das Auto mit Luftkissen vor dem Umkippen und Abrutschen absichern“, beschreibt Feuerwehr-Sprecher Lukas Leinenbach die ersten Arbeitsschritte. Dann machten sich die Feuerwehrleute an das Abkoppeln der verkeilten Anhängerkupplung. Währenddessen hatte die Firma einen weiteren Anhänger zum Umladen der Bühnenausrüstung besorgt.

Gegen 10 Uhr waren Anhänger und Auto getrennt und es konnte mit dem Aufrichten begonnen werden. Das Auto war nach den Arbeiten weiter fahrbereit. Ausser einem kaputten Anhänger kam niemand zu Schaden. An den Zufahrten zm Kreisel bildete sich ein massiver Rückstau. Seit 10:30 Uhr fliesst der Verkehr wieder.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren