Besoffener Autofahrer (58) randaliert bei Polizei in St. Wendel

Am Freitag kam es gegen 23:30h in der Balduinstraße in St. Wendel zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Mann aus St. Wendel kollidierte mit seinem Pkw zunächst mit einem Absperrgitter und dann mit einem geparkten Pkw.

Die Polizeistreife konnte schnell feststellen, dass der Mann unter alkoholischer Beeinflussung stand. Als dem Mann erklärt wurde, dass auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen werden muss, ging er mit erhobenen Fäusten auf die beiden Polizisten los.

Er musste im Anschluss fixiert werden. Auch hier leistete er weiter Widerstand. Auf der Dienststelle wurde ihm dann eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde ebenfalls einbehalten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren