Frontalcrash bei Pirmasens – Hatte ein Fahrer (30) keinen Führerschein?

Am Mittag des 15.10.2022, kam es auf der B270 bei Waldfischbach-Burgalben zum Frontalzusammenstoß zweier entgegenkommender Pkw. Die beiden Fahrer, 30 und 74 Jahre alt, wurden durch den Unfall verletzt und in umliegende Krankhäuser eingeliefert.

Aufgrund der unklaren Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Zudem besteht der Verdacht, dass der 30-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Schadenshöhe beträgt etwa 22.000EUR. Zur Unfallaufnahme musste die B270 zwischen den Abfahrten Waldfischbach-Burgalben für etwa 4 Stunden gesperrt werden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Waldfischbach-Burgalben Tel: 06333/9270 in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren