Geschwister mischen Veranstaltung in Winterbach auf

Im Rahmen einer Brauchtumsveranstaltung in Winterbach kam ein alkoholisierter Besucher zu Fall und verletzte sich dabei behandlungsbedürftig am Kopf. Einsatzkräfte der Polizei St. Wendel erschienen im Rahmen der Streife, wurden auf die Situation aufmerksam und verständigten die Rettungskräfte.

Anzeige:

Währenddessen kam dessen ebenfalls alkoholisierter Bruder hinzu und begann die Einsatzkräfte zu bedrohen und beleidigen. Als die Beamten auf diesen zuschritten, ergriff er zunächst die Flucht, konnte aber zügig eingeholt werden. Hier drehte er sich um und griff die Polizisten an.

Diese konnten die Person fixieren, woraufhin der vormals Verletzte nun erschien und seinerseits die Einsatzkräfte bedrohte, beleidigte und sie diverser Straftaten bezichtigte. Nachdem die Männer sich beruhigt hatten, konnten sie den Nachhauseweg antreten. Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren