Schock in Völklingen: Besoffener fährt Kinderwagen mit Kind (2) um!

So schnell kann es passieren. Das Leben eines Kindes hängt am seidenen Faden, wenn ein Mann im Suff und ohne Führerschein eine tickende Zeitbombe im Straßenverkehr darstellt. Aber der Reihe nach: Am Samstagabend kam es gegen 20:16 Uhr in der Hohenzollernstraße in Völklingen zu einem Vorfall, bei welchem ein 49-jähriger Fahrzeugführer mit einem Kinderwagen kollidierte, in welchem sich ein 2-jähriges Kind befand.

Anzeige:

Der Fahrzeugführer befuhr mit einem blauen Audi A3 die Hohenzollernstraße in Fahrtrichtung Fürstenhausen, als eine 40-jährige Mutter die Straße mit ihrem Kinderwagen und dem darin befindlichen 2-jährigen Sohn an einer Fußgängerampel überquerte. Der Fahrzeugführer bemerkte die rote Lichtzeichenanlage nicht rechtzeitig, sodass er zu spät abbremste und mit dem Kinderwagen leicht kollidierte.

Das Kind wurde nicht verletzt und ein Sachschaden ist ebenfalls nicht entstanden. Während der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer alkoholisiert und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Strafanzeigen wurden eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren