Schüsse in Enkenbach-Alsenborn

Schussgeräusche haben am Dienstagnachmittag in Enkenbach-Alsenborn einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Zeugin hatte das Knallen gehört und als „Schüsse“ eingeordnet. Sie konnte der Polizei auch einen Hinweis geben, von wo die Geräusche vermutlich kamen.

Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten vor Ort das Anwesen lokalisieren und den mutmaßlichen Schützen ausfindig machen. Die Wohnung des Mannes wurde anschließend durchsucht. Es wurden zwei Schreckschusswaffen sowie eine geringe Menge Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt.

Entsprechende Strafverfahren sind eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren