Völklinger Teeniegang randaliert in Parkhaus

Völklingen. Am Dienstag gegen 23:00 Uhr sprühten mehrere Jugendliche mit Feuerlöschern in einem Parkhaus in der Rathausstraße. Insgesamt wurden von den Jugendlichen elf Feuerlöscher entleert. Zu einem Sachschaden kam es glücklicherweise nicht.

Zwei der Jugendlichen beziehungsweise Kinder konnten in Tatortnähe festgestellt werden. Hierbei handelt es sich um einen 12-jährigen aus Völklingen mit serbischen Hintergrund und einen 16-jährigen aus Völklingen mit syrischem Hintergrund.

Zumindest der 16-Jährige muss sich nun wegen Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln, einer Straftat, verantworten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren