Güterzug bei Saarbrücken entgleist – Rangierbahnhof voll gesperrt!

Gourmets müssen jetzt ganz tapfer sein, denn am Güterbahnhof Saarbrücken ist am heutigen Nachmittag ein Tankzug entgleist. In den Tanks der Waggons befand sich nach Informationen der Feuerwehr Weißwein, der entweder zum direkten Verzehr oder zur Weiterverarbeitung vorgesehen war. Da die Tanks Schaden genommen haben, sind große Mengen der edlen Tropfen im Erdreich versickert.

Originalbild

Da es sich bei Wein nicht im Gefahrgut handelt, war der Einsatz der Polizei schnell erledigt. Die Bergung der Waggons ist nun Sache der Deutschen Bahn, die sich aktuell auch um den havarierten Zug kümmert. Insgesamt sind 6 Waggons entgleist. Danach müssen auch die Gleisanlagen an der Unfallsteller erneuert werden.

Originalbild

Passiert ist der Unfall in der Nähe des Güterbahnhofs an der Johannisbrücke in Saarbrücken. Der Rangierbahnhof ist derzeit komplett für den Zugverkehr gesperrt. Ob der Unfall auf Auswirkungen auf den Personenverkehr am Hauptbahnhof Saarbrücken hat, ist derzeit noch nicht bekannt.

Originalbild

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren