Bewaffneter Überfall auf Taxifahrer in Völklingen – Doch der war clever!

Am Samstag, den 21.01.2023, um 20:25 Uhr, kam es auf dem Völklinger Ortsteil Heidstock zu einem Überfall auf einen 76-jährigen Taxifahrer. Der bislang unbekannte Täter stieg in der Innenstadt von Völklingen in das Taxi ein und bat um die Fahrt auf den Heidstock, wo die Fahrt in der Straße „Am Bachberg“ endete.

Kurz vor dem Aussteigen aus der Mercedes-Benz B-Klasse bedrohte der Fahrgast den Fahrer mit einem kleinen Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Taxifahrer händigte dem Täter eine Ledermappe aus, mit welcher der Räuber unerkannt flüchtete. In der Mappe befanden sich jedoch lediglich wertlose Dokumente.

Der Taxifahrer wurde durch das Messer leicht verletzt und musste in einem Saarbrücker Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nun nach einem deutschsprachigen, ca. 1,70m großen Mann mit kräftiger Statur. Der Mann trug eine dunkle Hose, einen schwarzen Mund-Nasenschutz und einen auffälligen grünen Parker. Evtl. wurde der Täter im Gesicht verletzt. Hinweise bitte an den Kriminaldienst Völklingen, tel. 06898 2020.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren