Wintereinbruch im Saarland – Chaos auf den Autobahnen

Das Saarland ist weiß. Ein starkes Schneetreiben zieht gerade über unser Bundesland hinweg. Fast überall ist es schneebedeckt. Was für viele schön aussieht, ist für so manchen Autofahrer auf unseren Autobahnen der reinste Horror. Für die einen, weil das Fahren im Schnee noch immer eine große Herausforderung darstellt, für die anderen, weil sie dadurch in kilometerlangen Staus stehen müssen.

Auf Saarlands-Hauptstraßen und Autobahnen ist das Schnee-Chaos ausgebrochen – Bild: Google Maps

Unser Reporterteam steht aktuell selbst auf der A8 bei Heusweiler im Stau. Hier geht momentan so gut wie nichts mehr. Scheinbar hat das Schneetreiben viele überrascht, obwohl es multimedial angekündigt wurde. Die Autobahnen jedenfalls sind komplett eingeschneit. Ganz schlechte Karten haben die Autofahrer, die es noch immer versäumt haben, Winterreifen anzuziehen. Auf der „Winter-Paradestrecke“, der A1 zwischen Nonnweiler-Braunshausen und Nonnweiler-Primstal stehen die LKW quer. Betrifft hier die Fahrtrichtung aus Trier kommend Richtung Saarbrücken.

Originalbild

Wer jetzt unseren Blaulichtreport Verkehrsticker lesen will, braucht viel Zeit. Von überall laufen die Meldungen ein. A1, A620, A8 – nichts geht mehr. Wer sich einen kompletten Überblick über das Verkehrschaos im Saarland verschaffen will: Den Blaulichtreport-Saarland Live-Verkehrsticker findet Ihr hier: https://blaulichtreport-saarland.de/verkehr/. Unseren Verkehrsticker, direkt angebunden an die Meldungen der saarländischen Polizei, könnt Ihr auch jederzeit mobil mit unserer Smartphone-App abrufen. Hier downloaden für Apple und hier für Android. Gilt auch für ’normale‘ Tage.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren