Zwei Verletzte nach Brand in einer Automobilwerkstatt

Zwei Verletzte hat am späten Samstagnachmittag der Brand in einer Automobilwerkstatt eines Gebrauchtwagenhandels in der Provinzialstraße im Wadgasser Ortsteil Schaffhausen gefordert.

Nach Feuerwehrangaben war bei Arbeiten an einem Pkw Benzin ausgetreten. In der Folge kam es zu einer Verpuffung und zu einem Feuer. Dabei erlitten zwei junge Männer Rauchgasvergiftungen, einer zudem Verbrennungen am Arm.

Neben einem Großaufgebot an Feuerwehrkräften – der Löschbezirk Mitte sowie der Löschbezirk Werbeln rückten mit rund 45 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen an – waren auch ein Notarzt, zwei Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes sowie die Polizei im Einsatz. Auch Bürgermeister Sebastian Greiber war vor Ort. Die Schaffhauser Straße musste für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren