Mindestens 2 Tote bei schwerem Unfall Nahe Lebach

Auf der B268 zwischen Lebach und Schmelz hat sich am Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ersten Informationen nach verloren dabei mindestens zwei Menschen ihr Leben. Der Vorfall soll sich gegen 14 Uhr ereignet haben. Nach Angaben der Polizei waren mehrere Fahrzeuge darin verwickelt.

Die Feuerwehr in der Umgebung wurde alarmiert, da der Notruf meldete, dass mehrere Personen bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt seien. Die Feuerwehrleute sind derzeit im Einsatz, um die Verletzten zu bergen. Die Rettungskräfte schirmen die Unfallstelle mit Sichtschutzwänden vor neugierigen Blicken ab.

Originalaufnahme

Erste Bilder von der Unfallstelle zeigen ein regelrechtes Trümmerfeld. Der Rettungshubschrauber Christoph 16 ist soeben gelandet. Die Bundesstraße, auf der der Unfall stattfand, ist derzeit in beiden Richtungen gesperrt und bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen folgen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren