Mann (28) in Dudweiler erschossen – Tatverdächtiger (39) festgenommen

Am gestrigen Samstagabend wurde das Landespolizeipräsidium über ein mögliches Tötungsdelikt in Dudweiler informiert. Ein 28-jähriger Mann wurde auf einem Waldparkplatz leblos aufgefunden, nachdem zuvor Schussgeräusche von mehreren Personen in der Nähe gehört worden waren. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen der Polizeiinspektion Sulzbach und der Rettungskräfte erlag das Opfer seinen Schussverletzungen.

Ein 39-jähriger Mann, Schwager des Opfers, wurde wenig später festgenommen. Der Tatverdächtige erschien gegen 22:00 Uhr bei der Polizeiinspektion Sulzbach und ließ sich ohne Widerstand festnehmen. Die mögliche Tatwaffe, eine Schusswaffe, wurde sichergestellt. Die Motivlage ist noch unklar.

Das Dezernat für Straftaten gegen das Leben hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Leichnam des Opfers wird heute, am 16. April 2023, obduziert. Der Tatverdächtige wurde bereits am heutigen Mittag einem Haftrichter beim Amtsgericht Saarbrücken vorgeführt und befindet sich nun in der JVA Saarbrücken.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren