Gemeldeter Dachstuhlbrand in Freisen-Asweiler

Asweiler. Am Montagmorgen (12.06.2023) alarmierte die Integrierte Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg gegen 08.06 Uhr die Feuerwehr in die Gehweilerstraße nach Freisen-Asweiler. Durch den Notruf wurde ein zunächst ein Dachstuhlbrand mit unklarer Menschenlage gemeldet.

Nach der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter konnte ein Brand in einem rückwärtigen Anbau festgestellt werden. Mit Atemschutz ausgestattet konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und das Brandgut aus dem Anbau entfernt werden.

Während dem Brandausbruch hielt sich noch eine Person im Anbau auf und wurde durch herunter tropfendes Plastik verletzt. Der Mann wurde von den First Responder der Feuerwehr Freisen versorgt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.  Im Einsatz waren die Löschbezirke Asweiler/Eitzweiler, Freisen, Haupersweiler und St. Wendel-Kernstadt (Drehleiter), der Rettungsdienst, sowie die Polizei.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren