Schlimmes Unglück in Luxemburg: 9-jähriger Junge stirbt nach Sturz in Schlucht

Berndorf / Luxemburg: Am späten Nachmittag ereignete sich im luxemburgischen Berdorf (liegt bei Echternach) ein tragischer Vorfall, bei dem ein 9-jähriger Junge schwer verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Aussichtsplattform Teufelsinsel, als der Junge mehrere Meter in die Schlucht stürzte. Trotz des schnellen Einsatzes von Rettungsdiensten und Notarzt konnte das Leben des Jungen nicht gerettet werden.

Die Rettungskräfte vor Ort versorgten den schwer verletzten Jungen umgehend, aber seine Verletzungen waren so schwerwiegend, dass er noch am Unfallort verstarb. Die genauen Umstände des Vorfalls werden derzeit von den Ermittlern des Mess- und Erkennungsdienstes der Staatsanwaltschaft untersucht.

In dieser schweren Zeit werden die Familienangehörigen des Jungen von einem spezialisierten psychologischen Unterstützungsteam, dem groupe de support psychologique (GSP), betreut. Sie erhalten professionelle Hilfe, um mit dem tragischen Verlust umgehen zu können.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren