Heftiger Unfall auf A63: BMW überschlägt sich nach Baumkollision

Kaiserslautern – Am Mittwochnachmittag (11. Oktober 2023) ereignete sich ein schwerwiegender Verkehrsunfall auf der Autobahn A63 zwischen Winnweiler und Sembach. Ein 60-jähriger BMW-Fahrer geriet aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte in die angrenzende Böschung, wobei er mehrere Bäume überrollte. Nach mehreren Überschlägen blieb das Fahrzeug auf der Seite liegen.

Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste umgehend medizinisch versorgt werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A63 in Fahrtrichtung Kaiserslautern zeitweise vollständig gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 30.000 Euro. Neben Einsatzkräften der Autobahnpolizei Kaiserslautern, waren auch Feuerwehr, Rettungsdienst und ein ADAC-Rettungshubschrauber vor Ort. Der verunglückte BMW-Fahrer wurde zur weiteren medizinischen Betreuung ins Westpfalzklinikum Kaiserslautern gebracht.

Wie es dem Mann geht, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Sachverständige prüfen nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Nachdem die Untersuchungs- und Aufräumarbeiten abgeschlossen wurden, konnte die Autobahn wieder freigegeben werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren