Pirmasens. Weil er keine Kippe hatte! Mann mit Messer greift mit Pfefferspray an!

Am Dienstag, um 09:10 Uhr, wurde ein 52-jähriger Mann von einem jungen Mann in der Gärtnerstraße/Ecke Schützenstraße angesprochen. Er fragte nach einer Zigarette. Als der Angesprochene dies verneinte und weiterging, näherte sich der andere von hinten und sprühte dem 52-Jährigen Pfefferspray in die Augen.

Trotz eingeschränkter Sehfähigkeit konnte der Geschädigte noch erkennen, dass der Täter ein etwa 30cm langes Messer aus einer Messerscheide zog. Konkret gedroht habe der Täter damit nicht, weil er dann sofort über die Joßstraße in Richtung Bahnhof davonrannte.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Circa 25 Jahre alt, circa 1,60m groß, sehr dünn, arabischer Phänotyp mit schwarzen, gelockten, schulterlangen Haaren, Vollbart. Er trug einen Hoodie.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren