Heftiger Unfall hinter der Ramstein Airbase: Auto überschlägt sich

Ramstein – (Bildergalerie am Ende des Beitrags) Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Landstraße zwischen Mackenbach und Reichenbach-Steegen, unmittelbar in der Nähe der Ramstein Airbase, ein Verkehrsunfall, der glücklicherweise vergleichsweise glimpflich ausging. Ein Autofahrer kam von der Straße ab, das Fahrzeug überschlug sich und stürzte eine Böschung hinab. Der 43-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen und befand sich alleine im Auto.

Ersthelfer vor Ort kümmerten sich um den Mann, bis der Rettungsdienst eintraf. Der verletzte Fahrer wurde daraufhin in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, um seine Verletzungen behandeln zu lassen. Laut den aktuellen Informationen der Ermittlungsbehörden geriet der Fahrer in einer Linkskurve mit seinem Pkw gegen einen Bordstein, was letztendlich zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug und dem darauffolgenden Unfall führte.

Der Toyota, der in den Unfall verwickelt war, musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mindestens 15.000 Euro und geht von einem wirtschaftlichen Totalschaden aus. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße zeitweise vollgesperrt, um die Sicherheit der Einsatzkräfte und anderer Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Glücklicherweise endete dieser Vorfall nicht tragischer, und der Fahrer konnte sich mit leichten Verletzungen davonmachen. Die Polizei wird die genauen Umstände des Unfalls weiter untersuchen, um die Ursache des Vorfalls festzustellen. JETZT den neuen Blaulichtreport Saarland WhatsApp-Kanal abonnieren und IMMER DIREKT auf dem Laufenden bleiben (hier klicken)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren